EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

Salzburg AG baut Obusnetz aus - Neue Linie 9

Der Obus befördert über 130.000 Fahrgäste pro Tag beziehungsweise 41 Mio. Fahrgäste pro Jahr und legt ca. 5,3 Mio. Kilometer pro Jahr zurück. Mit der neuen Linie 9 betreiben wir 12 Obuslinien und fahren auf einem Netz von 113 Kilometern“, sagt Leonhard Schitter, Vorstandssprecher der Salzburg AG. „Mit der Linie 9 werden Dieselbusse ersetzt und der elektrische Antrieb wirkt sich besonders im Stadtverkehr positiv aus. „Wollen wir die Energiewende schaffen, müssen wir gerade in der Mobilität energieeffiziente und emissionsfreie Lösungen schaffen“, ergänzt Horst Ebner.

Über dieses außergewöhnliche Geschenk dürfen sich vor allem die BewohnerInnen, SchülerInnen sowie PendlerInnen aus Taxham und Maxglan freuen. Auf ihren täglichen Wegen stehen ihnen nun komfortverbesserte Haltestellen, drei neue Fahrgastunterstände mit Echtzeit-Anzeige, eine direkte Morgenverbindung zum Kommunalfriedhof sowie ein 15-Minuten-Takt von Montag bis Samstag zur Verfügung.

Geschenke wollen präsentiert werden

Um die neue O-Busline 9 perfekt in Szene zu setzen, baut die Salzburg AG erneut auf die Zusammenarbeit mit EPAMEDIA, dem führenden Außenwerbeunternehmen Österreichs. Die Sujets auf Plakaten und Citylights werden den gesamten Dezember auf strategisch exakt geplanten Standorten zu sehen sein. „Diese Standorte garantieren unserem Kunden Salzburg AG eine hohe Sichtbarkeit und maximale Aufmerksamkeit im öffentlichem Raum“, freut sich EPAMEDIA Geschäftsführerin Brigitte Ecker.