EpaMedia Logo
Fallback image alt text Lead in image mask

Villacher Bier schmeckt Formatsprengungen bei EPAMEDIA

Das neue Dosendesign von Villacher Bier, das mit dem Slogan „Endlich Bier in vernünftigen Dosen“ beworben wird, bekommt derzeit einen besonders auffälligen Werbeauftritt. Parallel zur nationalen Hörfunk-Kampagne setzen die Mediaagentur MEC und die Werbeagentur WIEN NORD auf aufmerksamkeitsstarke Formatsprengungen und Sonderinszenierungen auf Plakatflächen von EPAMEDIA in ganz Kärnten. Über den formschönen Dosen im neuen Design sind überdimensionale Zapfhähne angebracht. Sie vermitteln den Eindruck, dass das Bier frisch in die Dose gezapft wird und machen spontan Lust auf ein kühles Blondes.

„Die auffällige Umsetzung macht den Konsumenten Gusto auf das Produkt. In dieser Deutlichkeit funktioniert das auf Plakaten perfekt“, ist Vereinigte Kärntner Brauereien-Marketingleiter Peter Peschel vom Erfolg der außergewöhnlichen Umsetzung mit EPAMEDIA überzeugt.

Die Kombination aus Hörfunk und Out-of-Home ermöglicht raschen Reichweitenaufbau und hohe Wiedererkennung. Die Konsumenten werden multisensorisch und in Mobilitätsituationen erreicht. Die impactstarke Sonderinszenierung an den 160 frequenzstarken EPAMEDIA-Standorten in Kärnten trägt zur überdurchschnittlich hohen Wahrnehmung der Kampagne im öffentlichen Raum bei.

„Villacher Bier zeigt mit der aktuellen Kampagne für das neue Dosendesign eindrucksvoll, wie erfolgreich eine Sonderumsetzung das Produkt inszenieren kann und einen spontanen Kaufanreiz schafft“, betont EPAMEDIA-Geschäftsführerin Brigitte Ecker abschließend.