EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

Tierisches Employer Branding

Das oberösterreichische Softwareunternehmen Fabasoft setzt bei seiner impactstarken HR-Kampagne auf tierisches Employer Branding und die Kompetenz von Out-of-Home-Spezialist EPAMEDIA.

„We really care for experts“, unter diesem Motto macht sich das Linzer Softwareunternehmen Fabasoft auf die Suche nach neuen Mitarbeitern im Bereich Programmierung und Software Development. Dabei greift der globale Player für grenzenlose digitale Dokumentenlenkung auf eine auffällige HR-Kampagne zurück: In Zusammenarbeit mit der Werbeagentur vorauerfriends wurde ein tierisch-kreatives Employer Branding erschaffen. Waschbär, Chamäleon und Co zeigen als sympathische Testimonials, dass Fabasoft seinen Experten einen „Lebensraum“ zum Wohlfühlen bietet: mit führenden Softwareprodukten, einer eigenen Academy und vielem mehr. 

„Gerade Arbeitnehmer der Generation Y bringen ein neues Wertemuster mit. Für sie zählen eine sinnstiftende Tätigkeit, Selbstverwirklichung und Wertschätzung mehr als Status“, erklärt Markus Seiringer, Geschäftsführender Gesellschafter von vorauerfriends. „Man muss die Punkte herausarbeiten, die einen Arbeitgeber glaubwürdig einzigartig machen. Und genau da setzt unsere Kampagne an.“

Kampagne trägt erste Früchte

Als Teil der Cross-Media-Kampagne vertraute Fabasoft bei der Umsetzung im Out-of-Home-Bereich auf die Kompetenz von EPAMEDIA. In ganz Oberösterreich wurde im Jänner 2019 an rund 70 Plakat- und Posterlight-Standorten aus dem EPAMEDIA-Außenwerbenetz auf die Recruiting-Kampagne aufmerksam gemacht. Diese dürfte bei der Zielgruppe schon den gewünschten Eindruck hinterlassen haben, wie Flora Hackl, Recruiting Fabasoft, betont: „Wir freuen uns über das große Interesse und noch mehr darüber, dass wir unser Team bereits um einige neue Mitarbeiter bereichern konnten. Das zeigt einmal mehr, dass wir bei der Konzeption und Umsetzung der Kampagne die richtigen Partner an unserer Seite hatten.“ 

Über die große Aufmerksamkeit und den Erfolg freut sich auch EPAMEDIA-Regionalstellenleiterin Bettina Gundendorfer. „Die Kampagne bringt einmal mehr das kreative Potenzial von Out-of-Home zum Vorschein. Zudem haben wir mit unserem dichten Außenwerbenetz in ganz Oberösterreich die Möglichkeit, maßgeschneiderte Standorte für individuelle Kundenbedürfnisse bereitzustellen.“