EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

Steinbach zeigt Dominanz

Mit der Kampagne „We are pool“ kommuniziert das Schwertberger Unternehmen Steinbach seine Kompetenz impactstark im öffentlichen Raum. Bei der Umsetzung und Planung der Out-of-Home-Kampagne griff der Pool-Experte auf die Kompetenz von EPAMEDIA und REICHLUNDPARTNER zurück.

Der Sommer naht, die Temperaturen steigen - da gibt es eigentlich nichts Schöneres als den Sprung ins kühle Nass zu wagen. Dabei ist der Badespaß im eigenen Garten für viele Österreicher ein Muss, den passenden Pool dazu liefert Steinbach. Das Schwertberger Unternehmen zählt zu Europas führenden Anbietern rund um Pools und Zubehör. Nun will der Pool-Experte seine Kompetenzen aufmerksamkeitsstark im öffentlichen Raum kommunizieren und greift dabei österreichweit auf eine breit angelegte crossmediale Kampagne zurück, die in Zusammenarbeit mit REICHLUNDPARTNER geplant und umgesetzt wurde. „Uns ist es wichtig, den Menschen zu zeigen, was wir als Unternehmen leisten. Wir möchten für die Österreicherinnen und Österreicher der erste Ansprechpartner in puncto Pool und Wasserpflege sein“, so Steinbach-Geschäftsführer Horst Lauß. Einen wichtigen Teil der Kampagne nimmt Out-of-Home ein, dabei vertraut Steinbach auf die Expertise von EPAMEDIA. 

Österreichweite Streuung

Auf fast 1.000 Plakatstellen wird mithilfe des Public-Space-Advertisers die „We are pool“-Kampagne inszeniert. Dank der detaillierten Umkreisplanung des Außenwerbers wurde nicht nur eine nationale Streuung garantiert, sondern auch eigens auf Plakatstellen im Umfeld von Baumärkten zurückgegriffen, um die Zielgruppe bestmöglich zu erreichen. „Es ist uns ein großes Anliegen, unseren Kunden die optimalen Standorte für ihre Kampagne zur Verfügung zu stellen“, erklärt Bettina Gundendorfer, EPAMEDIA-Verkaufsleiterin Oberösterreich. Als besonders Highlight der Kampagne fungieren insgesamt drei extralange Plakat-Dominanzstandorte inklusive Formatsprengung, die für zusätzlichen Impact sorgen.