EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

Ein rundes Jubiläum für Salzburg

Außenwerbe-Spezialist EPAMEDIA baute in der Mozartstadt in Zusammenarbeit mit der Salzburg AG die 100. Wartehalle. Die feierliche Einweihung wurde gemeinsam mit Grundstückseigentümerin Melitta begangen.

Wartehallen bieten eine der attraktivsten Werbemöglichkeiten im öffentlichen Raum. Bei der Installation eben jener vertraut die Salzburg AG seit Jahren auf die Expertise von EPAMEDIA. Der Out-of-Home-Experte bietet Wartehallen in drei verschiedenen Varianten mit 16- oder 24-Bogen-Plakatflächen sowie integrierter Citylights an, die je nach örtlicher Gegebenheit ausgewählt werden. So wurden in Salzburg seit dem Jahr 2010 bestehende Wartehallen aufgerüstet sowie neue an aufmerksamkeitsstarken Standorten errichtet. Am 7. November durften EPAMEDIA und die Salzburg AG ihre erfolgreiche Zusammenarbeit nun mit einem runden Jubiläum gemeinsam feiern. In der Münchner Bundesstraße wurde auf dem Gelände von Grundstückseigentümer Melitta die 100. Wartehalle in Salzburg eingeweiht

Modernste Ausstattung

Dementsprechend große war die Freude bei EPAMEDIA-Regionalleiter für Salzburg, Thomas Frauenschuh: „Wir arbeiten sehr eng mit der Verkehrsabteilung der Salzburg AG zusammen und konnten mit dieser Wartehalle einen weiteren attraktiven Standort erschließen. Zudem ist es uns ein Anliegen, die Hallen mit modernen und umweltfreundlichen LED-Leisten auszustatten.“ Ein Dank gilt auch dem Familienunternehmen Melitta, das den Standort zur Verfügung stellte. Melitta ist Marktführer bei Filterpapier und Filterautomaten und beheimatet darüber hinaus bekannte Marken wie Toppits oder Swirl. „Melitta ist eine Marke mit großer Reputation. Daher würden wir uns natürlich sehr freuen, wenn wir das Unternehmen zukünftig vielleicht bei einem Auftritt im Out-of-Home-Bereich unterstützen dürften“, so Frauenschuh.