EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

IMPACT
Und wie erfolgreich ist Ihre Kampagne?

Außenwerbung ist effizient, leistbar und wirkungsvoll. Diese Attribute werden im Out-of-Home-Bereich vielmals bemüht, um die Vorzüge im Zeitalter der wachsenden Digitalisierung hervorzuheben. Als Österreichs Außenwerber Nummer eins, ist es EPAMEDIA ein besonderes Anliegen, auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen und diese in die Planung der unternehmerischen Aktivitäten am OOH-Markt einzubinden.

In zahlreichen Gesprächen mit Kunden wurde wiederholt der Wunsch nach einer greifbaren Messung der Werbewirkung laut. Zwar wird die Messbarkeit des Plakats durch den Outdoor-Server-Austria (OSA) abgedeckt, allerdings stellt sich die Kommunikation der gewonnenen Werte teilweise als schwer zu kommunizieren dar. Aus diesem Grund rief EPAMEDIA die IMPACT-Studie ins Leben, um neben den etablierten Reichweiten-Werten einen zusätzlichen Mehrwert zur Messbarkeit der Werbewirkung für Direktkunden und Agenturen zu generieren.

Doch worum handelt es sich beim IMPACT?

Mit der IMPACT-Studie will EPAMEDIA die Qualitäten von Außenwerbung durch objektivierbare und standardisierte Befragungen in einen nachweisbaren Kontext stellen. Sämtliche nationale und überregionale Flights aus dem EPAMEDIA-Netzwerk werden monatlich durch 750 Online-Interviews hinsichtlich Impact, Recall und Recognition der Kampagne abgefragt. Die Personen werden nach demografischen Aspekten (Alter, Geschlecht Wohnort, etc…) ausgewählt, was eine österreichweit valide Hochrechnung der Daten ermöglicht.  In den Interviews werden neben gestützten und ungestützten Erinnerungswerten auch noch Fragen nach dem persönlichen Gefallen der Kampagne bei den Probanden gestellt. Bei der Konzeption und Auswertung der Studie wird EPAMEDIA von anerkannten Medienforschern und dem Studiengang der Media- und Kommunikationsberatung der Fachhochschule St. Pölten unterstützt – somit kann man auf ein profundes Netzwerk zurückgreifen.

 Neben der Präsentation der Ergebnisse direkt beim Kunden durch die EPAMEDIA-Sales Directoren Marcus Zinn und Robert Beck, wird die erfolgreichste Kampagne mit der eigens von EPAMEDIA entworfenen IMPACT-Trophäe des jeweiligen Monats prämiert. Da EPAMEDIA Regionalität besonders am Herzen liegt, gibt es darüber hinaus auch noch die Auszeichnung für die beste regionale Streuung.